AWO Jugendhilfeverbund
Westthüringen
27.11.2018

Weihnachtliche Spendenaktion

v.l.n.r.: Azubi Niklas Brandau, Azubi Sophie Schlichting, AWO-Jugendhilfeverbundleiterin Ina Reitzner-Ruppert und Christiane Müller, Erzieherin aus dem AWO Kinderhaus Palmental
v.l.n.r.: Azubi Niklas Brandau, Azubi Sophie Schlichting, AWO-Jugendhilfeverbundleiterin Ina Reitzner-Ruppert und Christiane Müller, Erzieherin aus dem AWO Kinderhaus Palmental

Die Firma Sanitätshaus und Orthopädietechnik Schindewolf-Schneider hat uns reich beschenkt.

Am 23. November sind uns tolle Spenden in Form hübsch verpackter Geschenke von der Firma Sanitätshaus und Orthopädietechnik Schindewolf-Schneider ins Haus geflattert. Die weihnachtliche Aktion wurde von den Azubis des Unternehmens ins Leben gerufen. Sie haben ihre insgesamt rund 70 Kolleginnen und Kollegen dazu aufgerufen, individuelle Weihnachtspäckchen für Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters zu packen.

Viele haben mitgemacht und so konnten wir 63 Weihnachtspakete für 2- 16-Jährige entgegennehmen. Sie werden in der nächsten Zeit an die Einrichtungen des Jugendhilfeverbunds verteilt und vom Weihnachtsmann an die Kinder und Jugendlichen übergeben.

Danke für die tolle Überraschung!


Wir sind Praxispartner der DHGE


Für die Interessent*innen eines dualen Studiums zum Studienbeginn Oktober 2019 teilen wir mit, dass unser Auswahlverfahren diesbezüglich abgeschlossen ist. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.